Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Angerhof Spätlese 2022

Tschida

Normaler Preis $15.38
Normaler Preis Verkaufspreis $15.38
Grundpreis $20.51  pro  l
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Ein einzigartiges Mikro-Klima in Illmitz , im burgenländischen Seewinkel, nahe des Neusiedlersees, mit seinen Lacken und Salzlacken, bietet herausragende Voraussetzungen für ganz besondere Weine. Das Weingut Tschida, um Süßwein-Legende Hans Tschida, hat auf fünfunddreißig Hektar Rebfläche mit leichtem Schotter und dunkler Schwarzerde, die Herstellung dieser Süßweine perfektioniert. Diese prächtige Fruchtigkeit ist einfach meisterlich: Ananas und gelber Apfel in eleganter Begleitung von Honig! Zur vollen süßen Kraft gesellt sich am Gaumen ein Frische spendendes Quäntchen Limette. Das Ausnahmetalent musste irgendwann auffallen: Hans Tschida ist bereits sieben mal zum "Sweet Winemaker of the year", 2010, 2011, 2012, 2013, 2015, ... , in London bei der International Wine Challenge gekrönt worden. 

Unbedingt probieren zur Käseplatte mit kräftigen Blauschimmelkäse und Co.!

 

 

Allergene enthält Sulfite
Farbe weiß
Ausbauart Stahltank
Passt zu Aperitif, Dessert, Käse und Pasteten
Qualität Spätlese
Rebsorte Chardonnay, Sämling 88, Traminer, Welschriesling
Verschlussart Schraubverschluss
Weintyp Weißwein
genießen bis 2026
optimale Trinktemperatur 10-12 °C
Herkunftsland Österreich
Region Burgenland
Jahrgang 2022
Geschmack süß
Hersteller / Abfüller Hans Tschida, Angergasse 5, AT-7142 Illmitz