Tschida

Angerhof Spätlese 2018

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €12,80
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Ein einzigartiges Mikro-Klima in Illmitz , im burgenländischen Seewinkel, nahe des Neusiedlersees, mit seinen Lacken und Salzlacken, bietet herausragende Voraussetzungen für ganz besondere Weine. Das Weingut Tschida, um Süßwein-Legende Hans Tschida, hat auf fünfunddreißig Hektar Rebfläche mit leichtem Schotter und dunkler Schwarzerde, die Herstellung dieser Süßweine perfektioniert. Diese prächtige Fruchtigkeit ist einfach meisterlich: Ananas und gelber Apfel in eleganter Begleitung von Honig! Zur vollen süßen Kraft gesellt sich am Gaumen ein Frische spendendes Quäntchen Limette. Das Ausnahmetalent musste irgendwann auffallen: Hans Tschida ist bereits sieben mal zum "Sweet Winemaker of the year", 2010, 2011, 2012, 2013, 2015, ... , in London bei der International Wine Challenge gekrönt worden. 

12.80 € *

Inhalt: 0.75 Liter (17.07 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Farbe

weiss

Geschmacksrichtung

trocken

Rebsorte

 30% Welschriesling, 10% Sauvignon Blanc, 30% Chardonnay, 30% Traminer

Region / Gebiet

Burgenland

Land

Österreich

Weingut/Abfüller

Angerhof/Tschida, 7142 Illmitz, Österreich

Menge

0,75 l

Alkohol

8,5 % vol

Allergene: enthält Sulfite