Das cooks & wines Restaurant ist eröffnet und erfüllt die Speicherstraße mit appetitanregenden, verführerischen Düften. Wenn ich in die Straße abbiege, steigt der wohlige Duft von frisch gebackener Pizza in die Nase, und verleitet mich dazu, mir davon sofort eine Große zu bestellen. Der erste Eindruck bestätigt sich. Aber ich möchte mehr! Mehr sehen, mehr schnuppern und probieren. Also führt mich der Weg direkt ins Restaurant.

Wenn man die Räumlichkeiten betritt, fällt sofort die helle und freundliche Raumgestaltung auf, die auf Anhieb einladend wirkt. Mit den angenehmen Düften, habe ich mich sofort wohlgefühlt. Zudem hat man viel Platz für sich, seine Familie oder Freunde, denn Geschichten brauchen nunmal Platz.

Was auffällt, ist die offene Pizzaküche, die viel Transparenz in die Pizzaherstellung gewährt. Die Zutaten sind allesamt frisch und vor Augen der Gäste präsent, so dass man sich sicher sein kann, dass nur die besten Zutaten für die Herstellung verwendet werden. Daher kam also der wunderbare Duft!
Doch wer jetzt denkt, es gäbe dort nur Pizza..weit gefehlt! Es werden viele verschiedene Gerichte angeboten und frisch zubereitet. Zum Beispiel gibt es noch Tapas, Salate, Quiche Lorraine und vieles mehr.

Außerdem werden überall im Raum Weine präsentiert und individuell zum bestellten Gericht empfohlen. Gekühlte Weißweine und edle Rotweine stehen daher bereit und warten nur darauf, den Gaumen mit ihrer fruchtigen Süße zu verwöhnen.

Darüber erzählen kann man noch viel, aber warum schauen Sie nicht einfach vorbei und überzeugen sich selbst? Sie werden sehen, riechen, schmecken, dass das cooks & wines Restaurant noch viel mehr zu bieten hat.

Gülsen Cinar
Redakteurin